[jaja ich bin qut ^^] Natalies Sicht.*

Nachdem ich eine weitere, schrecklich blutende Wunde in meinen Arm geschnitten habe, klopft es an der Tür und Lisa entschuldigt sich lieise. Ich komme mir so schäbig vor, wieder zur Klinge gegriffen zu haben. ''Lisa?'', krächze ich. ''Es tut mir so Leid... Ich habs wieder getan...'' Leise schleppe ich mich zu der geschlossenen Türe und drehe mühsam den Schlüssel um. Sofort kommt Lisa ins Bad gestürmt und setzt sich neben mich. ''Ohmann... Warum? Es bringt doch nichts.'', murmelt Lisa leise und zieht mich in eine Umarmung. Ich drücke weiter auf die blutende Wunde und ziehe die Nase hoch. ''Du weißt warum.'', erwidere ich flüsternd. ''Ja.. Weiß ich.'' Nach längerem Schweigen drückt mich Lisa sanft von sich weg und sieht mir tief in die Augen. ''Du musst damit aufhören.'' Entschlossenheit funkelt in ihren Augen auf. ''Ja.. ich möchte ja. Weiß aber nicht wie.'' Lisa lächelt auf eine mütterliche Art und Weise und steht auf. Langsam zieht sie die Klingen aus meinem kleinen Versteck und verlässt mit ihnen das Zimmer. Wenige Augenblicke kommt sie wieder. Ich sehe sie mit großen Augen an. ''Ich hab sie weggeworfen.'' Ich senke wieder meinen Blick. Ich weiß nicht recht ob ich mich darüber freuen soll... Einerseits bin ich erleichtert. Doch auf der anderen Seite... Ich kann mir jederzeit neue Klingen kaufen. Es sind genügend Läden um uns rum. ''Lisa.. Was ist wenn ich mir neue kaufe?'' Schniefend sehe ich auf. Meine Freundin schüttelt den Kopf. ''Wirst du nicht. Ich habe mir auch keine mehr besorgt.'' ''Aber wenn es bei mir anders ist?'' Nachdenklich wasche ich mir das vertrocknete Blut von meinem Arm und streife mir wieder mein Schweißband über die Narben.
10.8.07 15:01
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de